Mitarbeiter und Führungskräfte fördern und entwickeln

Training

Training

bg_h1

In meinen Trainings und Seminaren geht es darum Kompetenzen und Fähigkeiten zu lernen und zu erproben. Mitarbeiter und Führungskräfte lernen, vorhandene Ressourcen ideal zu nutzen und einzusetzen – im Team oder als Einzelpersonen. Im Seminar wird geübt, überprüft und verinnerlicht, damit die Ergebnisse nachhaltig und in der Praxis umsetzbar sind.

Meine Trainings sind eine Mischung aus

  • Input,
  • Lehrgespräch,
  • Übungen,
  • Simulationen,
  • Gruppenarbeit und
  • Einzelreflexion.

Seit Jahren führe ich auf den Kunden zugeschnittene Seminare und Workshops zu Personal- und Organisations-Themen durch. Meine Schwerpunkte sind u.a.

  • Führung,
  • Motivation,
  • Konfliktmanagement,
  • Kunden- und Serviceorientierung,
  • Veränderungsmanagement und
  • "gesunde Leistungsfähigkeit".

Wichtig sind im Training echter Dialog und Austausch zwischen den Teilnehmenden und der praktische Bezug zum Berufsalltag. Grundlage der Seminararbeit sind häufig die ganz konkreten Erfahrungen und Beispiele der Seminarteilnehmer.

Meine Qualifikationen als Trainer für erfahrungsorientierte Lernmethoden helfen, meine Trainings aktiv und handlungsorientiert zu gestalten. Damit Seminarinhalte nachhaltig im Gedächtnis bleiben, müssen sie konkret umsetzbar und anwendbar sein.

Ich fordere in meinen Trainings gerne heraus, lege den Finger auf wunde Punkte und gebe klares, wertschätzendes Feedback. Auf blinde Flecken aufmerksam zu werden, ermöglicht Teilnehmern eine tatsächliche Weiterentwicklung.

Aus flexibel anzuwendenden Modulen und Methoden setzt sich das ideale Seminar zusammen. Mir ist besonders wichtig, auf die Bedürfnisse und tatsächlichen Themen meiner Zielgruppe einzugehen. Dafür arbeite ich empathisch, zielorientiert und klar.

Beispiel:

In einer Seminarreihe zum Thema „Führung und Motivation“ lernen Führungskräfte aus der Dienstleistungsbranche grundlegende Konzepte zu Führung kennen. Sie setzen sich intensiv mit der Motivationsforschung nach Steven Reiss auseinander. In Einzel- und Gruppenarbeit überprüfen die Teilnehmenden ihre eigene Motivstruktur und die ihrer Mitarbeiter. Im Seminar werden Leitfäden für Mitarbeitergespräche entwickelt, welche die Teilnehmenden als Transferaufgabe umsetzen und später im Follow-up Workshop reflektieren.